Jetzt neu bei MEIER - Der GipsProfi

Gipspfanne elastisch mit 3-Kantensystem, federleicht und neuester Technik

 

Der Gipsprofi besteht aus elastischem Antihaft-TPU mit eingearbeiteter Füllskala.

Sämtliche Metallteile sind aus Edelstahl gefertigt der ergonomische Griff aus Buchenholz.

Der GipsProfi ist drehbar gelagert und so die gerade Kante individuell einstellbar.

Er ist zerlegbar und so von Rechts auf Linkshänder umbaubar.

 

Made in Germany – Maße: D=195mm, L=335mm, H=73mm, Gewicht 310g

Herrsteller-Website

Neuigkeiten aus der Branche

Kosten und Bauzeit im Griff

- Die Frage, ob der Bauherr eine Einheitspreis- oder eine Pauschalpreisvereinbarung treffen sollte, lässt sich nicht generell beantworten. Vielmehr ist auf den konkreten Einzelfall und das Begehren des Bauherren abzustellen.

Mehr erfahren

VPB warnt: Eigenhilfe kann teuer werden

- Wer selbst beim Bauen Hand anlegt, der kann Geld sparen. „Allerdings nur, wenn die Eigenhilfe sorgfältig vorbereitet und detailliert in den Bauvertrag hineinverhandelt wird“, warnt Bauingenieur Volker Wittmann, Sachverständiger beim Verband Privater Bauherren (VPB) und Leiter des VPB-Büros in Regensburg.

Mehr erfahren

KfW-Zuschüsse für "Altersgerechtes Umbauen" 2017 bereits aufgebraucht

- Obwohl der Bund die Mittel für den barrierereduzierenden Umbau bereits auf 75 Mio. Euro aufgestockt hat, ist keine Antragstellung für Zuschüsse im Bereich Barrierereduzierung für 2017 mehr möglich, da die Mittel bereits aufgebraucht sind.

Mehr erfahren

Ein Fundament nur auf festem Boden - Kurzstudie empfiehlt Baugrundgutachten

- Nicht jeder Untergrund ist zur Bebauung geeignet. Oft lauern versteckte Risiken im Boden, die zu Bauschäden, Mehrkosten und Bauzeitenverzögerungen führen können. Sicherheit bietet ein Baugrundgutachten, das Bauherren vor der Planungsphase beauftragen sollten.

Mehr erfahren
colourbox.de

Häuser unter dem Hammer: Worauf Käufer bei Zwangsversteigerungen achten müssen

- Zukünftige Eigentümer haben immer die Wahl: Entweder sie bauen ein Haus oder erwerben eine Bestandsimmobilie. Ist die Entscheidung zugunsten des Kaufs gefallen und die Interessenten sind Schnäppchenjäger, lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Zwangsversteigerungen.

Mehr erfahren

Immobilie erwerben ohne Trauschein – aber sicher!

- 2015 lebten in Deutschland rund 2,8 Millionen Paare in nicht ehelicher Gemeinschaft – Tendenz steigend. Wollen sie ein Haus kaufen, bauen oder modernisieren, sollten sie klare Vereinbarungen treffen.

Mehr erfahren

Immobilien als sichere Altersvorsorge? Chancen und Risiken des Betongoldes

- Beim Thema Rente ist die Verunsicherung der Deutschen groß: Die Angst vor einer Versorgungslücke im Alter wächst. Immobilien erscheinen daher als sinnvolle Alternative für die Absicherung im Alter. Aber stimmt das auch?

Mehr erfahren

Baurecht – erst informieren, dann modernisieren

- Modernisierer sollten frühzeitig klären, ob sie eine Baugenehmigung oder einen Bauvorbescheid benötigen

Mehr erfahren
colourbox

Kosten und Bauzeit im Griff

- Die Frage, ob der Bauherr eine Einheitspreis- oder eine Pauschalpreisvereinbarung treffen sollte, lässt sich nicht generell beantworten. Vielmehr ist auf den konkreten Einzelfall und das Begehren des Bauherren abzustellen.

Mehr erfahren
Halbfertige Kellermauer einer BaustelleWienerberger GmbH

VPB rät zur vertraglichen Regelung: Kellerpläne und Nachweise übergeben lassen

- Keller bauen ist kein Problem, Keller gibt es schließlich vorgefertigt. Das zumindest suggeriert die Werbung. Tatsächlich ist es nicht so einfach, einen Keller zu bauen. Der unterirdische Bauabschnitt muss gut geplant, sorgfältig berechnet und sauber konstruiert werden, damit er wasserdicht ist und lange hält.

Mehr erfahren