Faschingsdienstag geschlossen

Die MEIER Baustoffe GmbH haben am Dienstag, den 28.02.2017 geschlossen.

 

Ab Mittwoch, den 01.03.2017 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.


Wir prüfen Ihre Leitern!

Nach BGI 694 hat ein Unternehmer dafür zu sorgen, dass von einer von ihm beaufragten Person Leitern und Tritte periodisch auf ordnungsgemäßen Zustand hin geprüft werden.

Die zeitlichen Abstände zwischen den Prüfungen hängen in starkem Maß von den jeweiligen Betriebsverhältnissen ab.

Zur Sicherheit, dass alle im Betrieb befindlichen Leitern periodisch geprüft werden, müssen alle Leitern nummeriert, ein Leitern-Kontrollbuch geführt und die jeweiligen Prüfungsergebnisse darin dokumentiert werden.

Das Team von Baustoffe MEIER bietet Ihnen diesen Service ab sofort an. Gehen Sie auf Nummer Sicher und sprechen Sie uns an!


Fachberater anwesend

Lassen Sie sich am 03.03.2017 von Fachberatern von Makita und Prebena beraten.

 

Wo: MEIER Baustoffe GmbH in Amberg

Wann: 08:00 - 13:00 Uhr

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.


Sind Ihre Leitern fit für die Saison?

Aktion vom 01.03. 31.03.2017

 

Leitern von iller Leiter im Angebot - Lassen Sie außerdem Ihre Leitern prüfen.

Sämtliche Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Neuigkeiten aus der Branche

colourbox.de

VPB-Ombudsmann hilft bei vertraglichen Problemen

- Bauen ist komplex. Deshalb gibt es beim Bauen auch Streit - mit Behörden, Planern, Baufirmen, Nachbarn. Und weil Streiten immer Zeit und Geld kostet, lohnt es sich, Streit zu vermeiden - das zumindest empfehlen die Sachverständigen des Verbands Privater Bauherren (VPB). mehr lesen

colourbox.de

Baufinanzierung: Kreditberatung braucht gesetzliche Vorgaben

- Die Stiftung Warentest hat in einer aktuellen Untersuchung gravierende Mängel in der Baufinanzierungsberatung festgestellt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert deshalb nochmals, konkrete Vorgaben für die Kreditberatung einzuführen. mehr lesen

Alte Kamine 2017 ersetzen oder sanieren

- Bis Ende 2017 müssen laut Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) alle Kaminöfen, Heizkamine und Kachelofeneinsätze, mit Daten auf dem Typschild vom 1. Januar 1975 bis 31. Dezember 1984, stillgelegt, ausgetauscht oder nachgerüstet werden, sofern sie die Grenzwerte nicht mehr erfüllen. mehr lesen

Die Macht des Grundbuchs – welche Partei hat welche Rechte?

- Das Grundbuch und die darin enthaltenen Einträge sorgen immer wieder für Unsicherheiten und Fragen. Darf ein neuer Eigentümer über sein Grundstück frei entscheiden? Oder haben weitere Parteien, wie Banken oder Nachbarn, auch Rechte? mehr lesen

Blanke GmbH & Co. KG

Barrieren von Anfang an vermeiden

- Häuser sind teuer. Umso wichtiger ist es, sie nachhaltig zu planen, damit sie lange bewohnbar bleiben. „Vorausschauende Bauherren denken deshalb auch von Anfang an barrierearm“, empfiehlt Dipl.-Ing. Irmtraud Swoboda, Sachverständige des Verbands Privater Bauherren (VPB). mehr lesen